Gay.de Erfahrungen

Gay.de Erfahrungen Startseite

Unsere Wertung

4/5

Gay.de im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

Gay.de Erfahrungen und Ersteindruck.

Gay.de ist ein sehr beliebtes Portal für schwule Kontakte in Deutschland. Mit mehr als 750.000 Nutzern ist es auch eines der größten Portale für homosexuelle Männer, Frauen, Paare und Transgender.

Gay.de betreibt einen Youtube Kanal, auf dem sie einige Videos eingestellt haben. Link zum Kanal.

Frauen/Männer Anteil

Frauen
0%
Männer
0%

Unsere Testsieger

Gay.de Registrierung

Wer sich bei Gay.de anmelden will, muss nur einen Nickname und ein Passwort wählen, und die E-Mail-Adresse angeben. Nach einem Klick auf den Bestätigungslink, den man über Mail bekommt, kann man gleich anfangen.

Im nächsten Schritt kann man dann die Basisinformationen für das Profil ausfüllen: Angaben über Wohnort, Alter, Neigungen vervollständigen das eigene „Erscheinungsbild“ auf dem Portal. Das Profil bei Gay.de ist selbst zu gestalten und gibt einem Freiraum für viele Angaben. Neben der Angabe wen und was man sucht, kann man einen freien Text für die Selbstbeschreibung schreiben und Hobbies, Interessen oder sexuelle Fantasien auflisten.

Gay.de Kommunikation

Als Profilbesucher sieht man gleich auch gleich andere Fotos und die Profilzahlen. Oben werden auch der Wohnort und die letzte Aktivität angezeigt. Außerdem kann man eine Aufmerksamkeit schicken, oder sich eine Notiz zu der Person selbst speichern. Die Mitglieder auf Gay.de sind sehr verschieden und wollen ganz unterschiedliche Dinge. Im Dating-Bereich werden oft Sexdates gesucht, ob nun als ONS oder Ausleben bestimmter Fantasien und Tendenzen. Die Inserenten stellen sich in den Profilen oft sehr freizügig dar und Aufnahmen von nackten Körperteilen ist hier keine Ausnahme.

Allerdings sind einem beim Testen einige nette Nutzerprofile aufgefallen, die mit normalen Fotos vom Gesicht, ausgiebigen Profilbeschreibungen, oder dem Wunsch nach Beziehung angezeigt sind.

Um für die eigenen Wünsche und Vorstellungen den richtigen Partner zu finden empfehlen wir die Suchfunktion.

Gay.de Mitgliedersuche

Die Kosten bei Gay.de

Kostenlos

  • Eigenes Profil erstellen
  • Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern
  • Chatten in den Chat-Räumen
  • Ansehen der Profile anderer Nutzer
  • Teilnahme am Forum oder an Wettbewerben

Kostenpflichtig

  • Sämtliche Funktionen des kostenlosen Profils
  • Mehr Besucher in der Besuchsliste anzeigen lassen
  • Webcam
  • FSK-18-Fotos und Videos der Nutzer betrachten
  • Sucheingaben speichern
  • Video-Chats mit anderen Usern

Premium-Mitgliedschaft

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

9,90 €

9,90 €

3 Monate

7,50 €

22,49 €

6 Monate

5,98 €

35,90 €

12 Monate

4,49 €

53,90 €

VIP-Mitgliedschaft

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

16,90 €

16,90 €

3 Monate

11,97 €

35,90 €

6 Monate

9,98 €

59,90 €

12 Monate

7,49 €

89,90 €

Wie bei Gay.de Bezahlen

  • Rechnung
  • Lastschrift
  • paysafecard
  • Kreditkarte

Gay.de Erfahrungen und Fazit

Gay.de ist eine sehr große und umfangreiche Plattform für Schwule und Lesben, Transgender und Paare. Vor allem findet man hier homosexuelle Männer und man trifft weniger die anderen Parteien. Gay.de hat einen riesigen Community-Bereich zum Austausch, der auch ohne eine Mitgliedschaft nutzbar ist. Durch den Chat kommen auch zum Beispiel Schwule, deren Fokus nicht auf bestimmte Abenteuer liegen, auf die Kosten, und können zuerst Flirten und sehen, was sich ergibt. Für die Suche nach seriösen Partnerschaften würden wir Gay.de aber nicht unbedingt empfehlen, der Fokus der Nutzer liegt hier sicher mehr an Abenteuern und lockeren Flirts. Eine Abzocke ist es aber nicht und die Erfahrungen sind in Ordnung.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Unsere Testsieger

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.