Elitepartner im Test

Elitepartner

Unsere Wertung

4.5/5

Kurzübersicht

Mitgliederstruktur

Frauen
0%
Männer
0%

Geeignet für?

Lebenspartner-Suche
Flirten&Dates
Erotikkontakte

Für welches Alter geeignet?

18-25 Jahre
25-50 Jahre
50+

Erfolgsquoten

haben dates
0%
verlieben sich
0%

Elitepartner im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

ElitePartner genauso wie Parship eine der besten und bekanntesten Partnervermittlungen in Deutschland. Es gehört seit 2016 gemeinsam mit Parship zur ProSiebenSat1 Mediagroup. Es sind ungefähr 70% aller Nutzer Akademiker. Von den ca. 3.800.000 angemeldeten Mitgliedern sind ungefähr 650.000 jede Woche aktiv. Es handelt sich bei Elitepartner um eine ziemlich erfolgreiche Vermittlungsquote, die bei 42 % liegt. ElitePartner User werden aufgrund eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstests ermittelt. Mit Hilfe von diesem Test werden passende Profile gefunden, die auf wissenschaftlichen Kenntnissen basieren und Indikatoren für eine stabile Partnerschaft sind.

Die Seite ist so bekannt, dass sie sogar einen Eintrag in der Wikipedia hat.

Mitgliederstruktur bei Elitepartner

Wie gesagt, man findet hier ca. 70% Akademiker unter den Singles

Die Zielgruppe von Elitepartner sind intellektuelle und gebildete Leute, die den richtigen Partner im Leben finden. Der Kundenservice mit Hilfe von seinem System, mit das er die schlechten User herausfiltert: Unangebrachte Worte, schlechtes benehmen, Hass, und komische Profile. Laut Angaben werden ca. jedes 7. Profil aussortiert. Es gibt immer neue Mitglieder, denn Elitepartner betreibt sehr viel Werbung, um Mitglieder zu gewinnen. Laut Erfahrungen haben Mitglieder hier sehr nette und interessante Gespräche untereinander.

Mit Hilfe der Partnervorschläge hatte man viele Themen, über die man sich mit der anderen Person unterhalten kann, wie z.B. Kultur oder Sport. Die Geschlechterverteilung beläuft sich auf 54 % Frauen und 46 % Männer, es ist also sehr ausgeglichen.

Elitepartner der Mitgliederbereich

Elitepartner Anmeldung

ElitePartner bietet eine kostenlose Anmeldung, um sich auf dem Portal umzusehen. Die Anmeldung bei ElitePartner ist simpel. Es gibt zuerst einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Der kostenlose und wissenschaftliche Persönlichkeitstest dauert ca. 20 Minuten. Dort beantwortest du sämtliche Multiple-Choice-Fragen und auch Bilder mit Fotos. Mit Hilfe der Ergebnisse dieses Tests bekommst du dann daraufhin deine Partnervorschläge.

Dabei werden besonders Gemeinsamkeiten, dein Lebensstil, deine Hobbies und Interessen und vieles mehr untersucht im Hinblick auf andere Profile. Wenn du einmal den Test gemacht hast, kannst du ihn im Nachhinein leider nicht ändern, aber du kannst ihn pausieren währenddessen und später fertigstellen.-

Wenn du mit der Anmeldung fertig bist, bekommst du eine E-Mail zum Bestätigen. Ist man damit fertig damit, bekommt man die ersten Profilvorschläge, die aufgrund von wissenschaftlich und psychologischen Erkenntnissen basieren. Man kann sein Profil verifizieren, und bekommt dann ein Siegel, damit andere Nutzer gleich sehen, dass man echt ist.

Du kannst bei deinem Profil bis zu drei Fotos hinzufügen und deinen eigenen Text zu deiner Beschreibung verfassen. Es gibt zusätzliche Infos per Klick für ein ausführlicheres Profil.

Kontaktaufnahme bei Elitepartner

Genaue Informationen und die oft ganz ausgefüllten Profile erleichtern die Kontaktaufnahme. Die Bilder kannst du erst sehen, wenn der andere sie dir freigegeben hat. Davor lässt sich das Aussehen der Mitglieder nur schwer erkennen. Du kannst ein anderes Mitglied anstupsen oder ein Kompliment schicken, um deinen ersten Kontakt zu initiieren. Wenn man aber eine private Nachricht schicken möchte, braucht man eine bezahlte Premium-Mitgliedschaft. Es gibt die Option, ein Mitglied zu blockieren. Laut Nutzer Erfahrungen haben jedoch die allermeisten Partnervorschläge immer gut gepasst und man hat entweder nette Gespräche gehabt. Die Nachrichten zwischen Mitgliedern kann man immer wieder einsehen, denn sie bleiben gespeichert, falls man darauf wieder zurückgreifen möchte. Inwiefern du mit anderen Profilen zusammenpasst, siehst du anhand von Matchingpunkten, und die maximale Punkteanzahl ist 100. Es gibt drei Optionen, deine Partnervorschläge zu sortieren, und zwar nach den neuesten, der Entfernung und deinen Matchingpunkten.

Elitepartner das_Profil

Neu bei Elitepartner, das Video-Date!

Dein Profil

Du kannst die wichtigen Angaben sofort sehen. Alle Profile werden manuell überprüft. Laut Erfahrungen haben wir keine Fakeprofile ausfindig machen können. Leider kann man als kostenloser Nutzer keine Profilfotos sehen.

Es sind fast alle Profile sehr gut ausgefüllt. Die Akademikerquote lässt sich leicht erkennen, denn die Profile weisen keine Rechtschreibfehler auf und sind User scheinen sprachgewandt zu sein.

Man braucht sich auch keine Gedanken um die Sicherheit machen. Wie vorhin schon erwähnt, kann man bis zu drei Fotos im Profil hochladen. Nur Premium-Mitglieder können deine Fotos sehen, für Standart Nutzer sind die Fotots erst nach Freigabe von dir zu sehen. Außerdem findet man neben dem Profilfoto einige wichtige Informationen zu der Person, unter anderem zu der „Größe“, „Singlestatus“, „Körper“ und „dem Rauchverhalten“. Ansonsten kannst du Profilinformationen und ein die Matchingpunkte sehen, neben anderen interessanten Infos zu der Person.

Die Profilinfos findet man in verschiedenen Abschnitten auf dem Profil:

  • Es gibt freie TextBoxen, wo du bestimmte Fragen beantworten kannst, die offener sind wie z.B. was du an dir besonders magst
  • Du kannst anklicken, was du gerne magst in den Bereichen Hobbies, Aktivitäten in der Freizeit, Sportarten“ und Essen
  • Zu deiner Bildung kannst du auch freie Textfelder benutzen zu dem Thema Beruf, Bildungsabschluss, Sprachen, Studium, etc.
  • Außerdem zu den Themen Kinderwunsch, Religion, Haustier, Sternzeichen sind wieder Klickantworten vorhanden

Die meisten Singles waren auf der Suche nach einer ernsten Beziehung und haben ihre Profile gut ausgefüllt.

Die Elitepartner App

Elitepartner dieApp

Du kannst mit der App Komplimente, Nachrichten und Likes sehen und verschicken. Du bekommst eine Benachrichtigung auf dein Handy, wenn du kontaktiert wirst. Außerdem bleibst du up-to-date, was deine Partnervorschläge betrifft. Mit der App kannst du aber keine Anmeldung durchführen.

Die App kannst du gratis für iPhone und iPad im Apple App-Store oder mit iTunes holen und für Android-Handys im Google Play Store downloaden. In der App kannst du aber keine Premium-Mitgliedschaft bezahlen und eben auch keine Anmeldung durchführen. Du kannst mit der App auch sehen, wer dein Profil besucht hat. Laut Erfahrungen ist die App recht einfach intuitiv zu bedienen.

Google-play
App-Store

Design und Bedienung

Das Design ist modern und die Bedienung ist einfach zu handhaben und auch intuitiv. Man findet hier auf einen Blick einfach die wichtigsten Funktionen und alles lädt auch recht schnell. Du kannst dein Profil aber nicht in der App ändern und auch keine Anmeldung durchführen.

Kosten bei Elitepartner

Kostenlos

  • Anmeldung/Registrierung
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest und Matching
  • Kurz-Auswertung des Testergebnisses
  • Partnervorschläge erhalten
  • Suchkriterien einstellen
  • Komplimente erhalten und versenden
  • Interessentenliste

Kostenpflichtig

  • Persönliche Nachricht lesen/senden
  • Eigene Fotos freischalten
  • Fotos anderer Mitglieder einsehen
  • Kontaktgarantie
  • Individueller Beratungsservice

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

6 Monate

55,90 €

167,70 €

12 Monate

17,95 €

215,40 €

24 Monate

12,95 €

310,80 €

Wie bei Elitepartner Bezahlen

  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
Elitepartner dieKosten

Sonstiges

Es gibt eine Anzahl an interessanten Single Coachings, Reisen für Singles, Flirtseminare, Events und einiges mehr. Du findest im EliteMagazin mehr zum Thema Dating.

Bei den Single-Coachings bekommst du eine Beratung von Psychologen über das Kommunikationsmedium deiner Wahl, sei es ob du Hilfe zu deiner Partnersuche brauchst, Beziehung, Herzschmerz, Dating, Trennung, usw. Die persönliche Beratung ist in deiner Premium-Mitgliedschaft inklusive. Du kannst die Beratung mittwochs erreichen und sie kostet pro Minute ca. 1,86 EUR aus dem Festnetz.

ElitePartner bietet einige Single-Reisen an, du kannst beispielsweise einen Ausflug am Wochenende machen und die Gruppen sind auch dem Alter nach ausgerichtet.

Was die Flirt-Seminaren anbelangt, erfährst du einige Tipps in Sachen Dating. Wenn es nicht gleich eine Reise sein soll, so kannst du auch an einem Single Event teilnehmen, es gibt alles mögliche von Kochkursen zu Sportkursen.

Es gibt ein kostenloses „EliteMagazin“, wo du Berichte zu den Themen Liebe und Beziehung findest, Tipps von Spezialisten in Sachen Dating, Ratgeber, und vieles mehr. Das Magazin hat viele Infos und Tipps zum Online-Dating.  Außerdem haben sie ein ausgezeichnetes Kundenservice-Team.

Egal ob du glücklich vergeben bist oder noch auf der Suche, in diesem Magazin wirst du in deinen Belangen Hilfe finden.

Unsere Wertung

Registrierung

4.5 / 5

Kommunikation

3.5 / 5

Profilinformationen

4.5 / 5

App

4.0 / 5

Praxistest

4.0 / 5

Elitepartner Erfahrungen und Fazit

Es gibt eine klar herausstechende Zielgruppe, und zwar zählen dazu Akademiker und Singles mit Bildung. Du wirst hier passende Partnervorschläge bekommen. Es handelt sich um keine Abzocke, denn diese Online-Partnervermittlung ist seriös und vertrauenswürdig. Die Erfahrungen waren hier sehr gut.

Die Gespräche gehen tief, wenn man sich gefällt und blöd von der Seite angemacht wird man hier nie. Untereinander herrschen Respekt und gute Umgangsformen.  Es finden sich auch bereits verheiratete Singles hier, die wieder auf der Suche nach einem neuen Partner sind. Es sind alle Altersgruppen vertreten.

Neben der Partnervermittlung gibt es etliche Funktionen wie ein Forum oder Ratgeber sowie Events, die einen einladen, die Zeit sinnvoll zu nutzen und sich auszutauschen.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.