Zweisam im Test

Zweisam_Startseite

Unsere Wertung

Zweisam im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

Zweisam.de gehört zu den Singlebörsen, die sich während der letzten Jahre in Deutschland etabliert haben. Das Portal wurde 2017 gegründet und hier finden sich inzwischen mehr als 250.000 Nutzer. Das Besondere an Zweisam.de ist dabei die Altersgrenze. Nur Personen, die sich mindestens im 50. Lebensjahr befinden, können sich auf Zweisam.de anmelden. Auf diese Weise soll älteren Menschen die Chance geboten werden, sich zu finden.

Zusammenfassung

Auf der Startseite sieht man gleich, dass diese Seite viel zu bieten hat, denn sie ist sehr modern und professionell gestaltet. Das Pärchen im Hintergrund repräsentiert auch schon mal das Alter der Nutzer hier.  Das Design und die Struktur beeindrucken schon einmal, es scheint alles durchdacht zu sein. Zweisam.de hat es sich zur Aufgabe gemacht Singles in der zweiten Hälfte des Lebens zusammen zu bringen.  Hier sind ungefähr 250.000 Mitglieder aus Deutschland angemeldet und davon sind jede Woche ca. 50.000 Mitglieder aktiv.

Mitgliederstruktur bei Zweisam

Zweisam.de gehört, genauso wie die führende Singlebörse LoveScout24, zu dem größten europäischen Anbieter von DatingPlattformen der Meetic-Gruppe. Zweisam.de richtet sich an ältere Singles, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind. Eine Anmeldung ist nur für diejenigen Menschen gestattet, die schon 50 oder älter sind.

Bei Zweisam gibt es zur Zeit über 250.000 Mitglieder, die sich in Deutschland befinden und über 50 Jahre alt sind. Der größte Anteil an Mitgliedern liegt dabei ab einem Alter von 55+. Der Zweisam Test zeigt auch noch, dass das Verhältnis zwischen Männern und Frauen sehr ausgeglichen ist. Beide Geschlechter haben also gute Chancen darauf, einen Partner zu treffen. Bei der Personengruppe im Alter von 50 bis 55 sieht man, dass mehr Frauen als Männer angemeldet sind. Das ist eher der Sonderfall auf Datingseiten. Fake-Profile lassen sich unter den Usern fast nicht antreffen. Was sehr gut ist an Zweisam.de ist die hohe Aktivität unter den Mitgliedern. Es sind pro Woche ca. 50.000 Mitglieder auf der Partnerbörse aktiv. Die Wahrscheinlichkeit, mit einem anderen Nutzer am gleichen Tag ins Gespräch zu kommen ist sehr hoch.

Unter 50 Jahren kann man sich hier nicht anmelden. Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei etwa 64 Jahren.

Es gibt wenige Fake-Profile und auch Schwule können sich hier anmelden und auf die Suche nach einem passenden Partner gehen. Es gibt zwar nicht viele Fakeprofile, man findet aber hin und wieder trotzdem welche, die kein Foto haben oder wenige Profilinfos hergeben. Man kriegt Profilvorschläge vor allem von Mitgliedern, die die gleichen Interessen haben wie man selbst. Also hängt es auch von der Aussagekräftigkeit des eigenen Profils ab, wen man hier antrifft.

Dank der aktiven Werbung hat Zweisam.de schon 250.000 Registrierungen verzeichnet.

Zweisam Test

Frauen/Männer Anteil

Frauen
0%
Männer
0%

Zweisam Anmeldung

Die Anmeldung ist einfach und ohne Schwierigkeiten. Man kann sein Facebook Profil nicht verknüpfen. Nach der Anmeldung bei Zweisam.de, die man durch eine Bestätigungsmail fertigstellt, kommt die Erstellung des Profils.

Das Design ist hier sehr gut und strukturiert, so dass man Schritt für Schritt ganz einfach alle Basisangaben zu sich machen kann. Du beantwortest verschiedene Fragen, während du dein Profil erstellst. Dazu gehören Fragen zu deiner Person, deinem Aussehen, deinen Rauch- und Trinkgewohnheiten aber auch Fragen zu deinem Traumpartner und Hobbies. Dann kann man ein Foto für das Profil hochladen, das von dem Team geprüft wird. Man bekommt aber keine Erklärung dafür, falls ein Foto abgelehnt wird. Dabei ist es erkenntlich, dass das Portal auf ältere Singles ausgerichtet ist, so findet man unter Hobbys zum Beispiel auch “Gartenarbeit” – ein Hobby, das viele Menschen erst später im Leben für sich entdecken.

Kontaktaufnahme bei Zweisam

Mit einer normalen Mitgliedschaft kann man Smileys verschicken und jemandem zuzwinkern, außerdem ist es auch möglich, umgekehrt zu sehen wer einen auf diesem Weg kontaktiert hat. Premium gibt einem mehr Chancen: man kann z.B. Nachrichten verschicken und lesen und Profilbesucher sehen. Die Kontaktaufnahme ist leicht und komfortabel. In einer Art Chat kann man sofort miteinander schreiben, außerdem kann man jeden anschreiben, weil fast keiner eine Premium-Mitgliedschaft hat.

Die Kontaktaufnahme bei Zweisam.de erfolgt also auf verschiedenen Wegen. Einerseits können angemeldete Mitglieder, die über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft verfügen, gleich in Kontakt mit anderen Personen kommen. Um passende Partner zu finden, kann der Benutzer die Suchoption benutzen. Dabei können die Suchergebnisse nach unterschiedlichen Kriterien wie Alter, Wohnort oder Interessen gefiltert werden. Wenn der Benutzer eine Person interessant findet, kann er ihr eine private Nachricht zukommen lassen. Außerdem kann jeder auch bestimmte Kontakte in seinen Favoriten abspeichern und sie bei Bedarf schnell wieder abrufen oder kontaktieren.

Zweisam das Profil

Eine weitere Option, um interessante Mitglieder zu finden, sind die Dating Vorschläge, die man hier bekommt. Mit Hilfe der eingegebenen Daten und den eigenen Interessen werden hier automatisch potenzielle Partner für dich ermittelt und vorgeschlagen. Die Vorschläge können vom Benutzer bewertet werden. Wenn die Bewertung positiv ist, dann werden die Profile automatisch in deinen Favoriten abgespeichert.

Damit deine Date Vorschläge passend ausfallen, solltest du Fragebögen so gut es geht beantworten. Dazu gehören eben Fragen zu deinem Beziehungsstatus, der Bereitschaft für eine neue Beziehung und auch eventuell mögliche Kinder angegeben. Die Angaben zu dem Aussehen sind auch wichtig für die Suche. Wer gute Suchergebnisse bekommen will, sollte daher auch die korrekten Angaben zu Größe, Figur, Haarfarbe und sonstigem machen. Normalerweise ist die Kontaktaufnahme über Nachrichten nur für kostenpflichtige Mitgliedschaften möglich. Es können aber Premium-Mitglieder die Connect-Funktion nutzen. Auf diesem Weg können auch Basismitglieder über das Nachrichtensystem Premium-Mitgliedern anschreiben.

Dein Profil

Die Profile bei Zweisam.de ist gut gestaltet. Man sieht auf einen Blick alles oberflächlich Wichtige über den anderen. Du kannst in dem Freitextfeld ein bisschen mehr über dich erzählen. Es gibt viele Nutzer, die in diesem Feld mehr über sich erzählen, zum Beispiel über die eigenen Wünsche oder sogar Gedichte verfassen. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Die Zweisam App

zweisam App

Zweisam.de bietet sogar eine App an für diejenigen, die gerne auch von unterwegs auch auf ihre Nachrichten zugreifen wollen. Zweisam.de bietet sowohl eine App vor iOS-Smartphones als auch für Smartphones Android an. Die Apps lassen sich im App-Store sowie bei Google play runterladen. Falls du Schwierigkeiten haben solltest mit der App, auf der Seite gibt es eine ausführliche Hilfestellung dazu.

Google-play
App-Store

Design und Bedienung

Zweisam.de ist sehr benutzerfreundlich gestaltet. Du findest alle wichtigen Navigationspunkte. Das Design ist ansprechend und auch passend zur Zielgruppe. Außerdem steht den Mitgliedern auch eine App zur Verfügung, die sich über das Smartphone oder Tablet nutzen lässt. Wer Zweisam von unterwegs aus nutzen will, kann daher auf die App zurückgreifen. Sie steht sowohl für iOS als auch für Android gratis zur Verfügung.

Kosten bei Zweisam

Kostenlose Services

  • Anmeldung
  • Profilerstellung
  • Profile sehen
  • Smiles verschicken
  • Favoriten setzen

Kostenpflichtige Services

  • Nachrichten schreiben
  • Nachrichten empfangen
  • sehen, wer mein Profil besucht hat
  • das sehen, wer mir ein Smile gesendet hat
  • sehen, wer mich als Favoriten gesetzt hat

Dauer

Kosten / Monat

Kosten Gesamt

1 Monat

39,99 €

39,99 €

3 Monate

29,99 €

89,97 €

6 Monate

24,99 €

149,94 €

Wie bei Zweisam Bezahlen

  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
zweisam dieKosten

Sonstiges

Wenn du Probleme mit deinem Profil oder sonstige Fragen hast, kannst Zweisam.de auf unterschiedliche Weise über den Support erreichen. In dringenden Fällen solltest du dich über Telefon. Ansonsten können deine Anliegen per E-Mail geregelt werden.

Besonderheiten

Du findest auf Zweisam.de nur Nutzer ab 50 Jahren. Es ist auch nicht wichtig, ob du hetero- oder homosexuell bist. Wenn du dich besonders hervorheben willst für andere, kannst du die Foto-Boost Funktion benutzen, und dann bist du auch ganz weit vorne zu sehen in der Liste von Onlinekontakten oder bei den Dating Vorschlägen.

Zweisam Erfahrungen und Fazit

Zweisam.de bietet die Vorteile, dass man hier nur Singles ab 50 findet. Eine Abzocke ist es nicht und wir haben hier gute Erfahrungen gemacht. Das Portal ist dabei benutzerfreundlich und technisch gut versehen. Du findest eine Menge an aktiven Nutzern. Die Laufzeiten für die Premium-Mitgliedschaft sind nicht allzu lang und du kannst auch sehr einfach kündigen. Da die Preise aber im Vergleich zu anderen Dating-Portalen für Senioren im eher im höheren Bereich liegen, sind auch die Mitglieder ernsthafter interessiert. Die meisten sind hier auf der Suche nach einer richtigen Partnerschaft. Zweisam.de gehört in Deutschland ohne Zweifel zu den führenden Singlebörsen für ältere Singles auf Partnersuche. Du kannst dein Profil umfangreich gestalten und das ist auch hilfreich, weil du mit deinen eigenen Angaben und auch deinen Suchkriterien schnell die passenden Vorschläge bekommst.

Zweisam.de gehört in Deutschland zu den besten Singlebörsen für ältere Singles auf Partnersuche. Die ausführliche Profilgestaltung trägt dazu bei, dass mit Hilfe der eigenen Angaben und seinen Suchkriterien bestimmte Vorschläge gemacht werden. Du kannst dich hier auch zuerst einmal anonym umsehen, bevor du eine Entscheidung machen.

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!