GayParship im Test

gayParship.de_Start

Unsere Wertung

5/5

gayParship im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

Die Seite ist sehr modern und das Design ist sehr ansprechend. Alles ist gut übersichtlich gestaltet. Gayparship ist die größte und populärste Seite für die Suche nach einem gleichgeschlechtlichen Partner. Hier finden sich insgesamt mehr als 1.400.000 Singles und suchen nach einem passenden Partner. Gayparship ist für Schwule und Lesben gleichermaßen geeignet. Bei gayParship handelt es sich um eine Dating-Plattform für gleichgeschlechtliche Beziehungen, Seitensprünge oder Affären. Die meisten Mitglieder suchen hier trotzdem nach ernsthaften und langfristigen Beziehungen.

Hier findest du eine hohe Erfolgsquote, denn es gibt nur wenige Fakeprofile und in den Nachrichten der Mitglieder spiegelt es sich wider, dass die meisten an einer seriösen Partnerschaf interessiert sind. Weil es eben nicht viele Fakeprofile hier gibt, ist die Antwortrate auf versendete Nachrichten sehr hoch. Das verspricht eine gute Chance, dass du hier deinen Partner finden kannst.

Auf diesem Portal wird ein hoher Wert auf Seriosität, Sicherheit und Diskretion gelegt. Es ist auch möglich, hier anonym nach einer Beziehung zu suchen. Die Sicherheit der Nutzer wird hier großgeschrieben: Es werden alle Nachrichten verschlüsselt und keine privaten Daten an Dritte weitergeleitet.

Mehr zu Parship/gayParship bei Wikipedia.

Mitgliederstruktur bei gayParship

Bei gayParship sind insgesamt mehr als 1,4 Millionen homosexuelle Singles aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angemeldet. Es handelt sich daher um die deutsche Plattform für homosexuelle Kontakte mit der höchsten Anzahl an Mitgliedern. Das Verhältnis zwischen Schwulen und Lesben ist bei gayParship relativ ausgeglichen. Es sind hier ungefähr 52 % Schwule registriert, und Lesben finden sich zu ungefähr 48 %. Es gibt also genug gleichgeschlechtliche Kontakte für beide. Laut Angaben findet man hier mehr als 55 % Akademiker. Es werden jeden Tag mehr als 17.000 Nachrichten versendet. Die Aktivität der Nutzer ist deswegen ziemlich hoch. Auch was das Alter betrifft, sind hier alle Altersgruppen vertreten. Die meisten befinden sich vor allem zwischen 25 und 35 Jahren. Wenn man ältere Partner bevorzugt, dann ist Gay Elitepartner zu empfehlen.

gayParship Posteingang

Mitgliederstruktur

Frauen
0%
Männer
0%

gayParship Anmeldung

Wer sich bei gayParship registrieren will, sollte sich vorab ein bisschen Zeit einplanen. Wenn man die richtigen und passenden Partnervorschläge erhalten will, muss man ein Persönlichkeitsprofil erstellen. Dabei füllt man bei der Anmeldung einen ungefähr 25-minütigen Test aus. Durch den Test wird die Persönlichkeit des Users ermittelt. Dazu gibt es Fragen zur Einstellung, Verhalten, Wünschen, und ähnliches, damit man die richtigen Partner ermitteln kann, die auch zueinander passen würden.

Am Anfang des Tests gibt es eher simple Fragen zur Freizeit, eine Selbstbeschreibung, Trink- und Rauchgewohnheiten. Danach gehen die Fragen immer mehr in die Tiefe. Man wird gefragt, wie man zu idealem Partner steht und wie man in bestimmten Momenten und Situationen reagieren. Danach bewertet man einige Bilder mit Formen und Mustern aus und beschreibt andere Fotos mit Titeln. Das macht Sinn, weil gayParship auf wissenschaftlichen Erkenntnissen gründet. Diese Tests sind den Fake Nutzern auch zu anstrengend, das erklärt die niedrige Anzahl an Fakeprofilen.

Parship das Matching

Kontaktaufnahme bei gayParship

Bei gayParship hat man verschiedene Möglichkeiten, mit einem anderen Nutzer zu kommunizieren. Man kann ihm zum Beispiel die eigenen Fotos zur Sichtung freischalten. Es ist auch möglich, ein Lächeln zu schicken. Das ist ganz nützlich, wenn man sehen will, wie die andere Person auf einen reagiert oder ob sie reagiert. Sonst verschwendet man seine Zeit mit einer Nachricht, wenn der andere sowieso nicht interessiert ist und zurückschreiben würde. Es gibt dann auch noch die sogenannten Spaßanfragen: Damit kann man dem anderen 4 Fragen schicken und auch ein Geschenk geben, wenn er sie beantwortet. Solche Fragen beziehen sich auf beispielsweise ob man gerne feiern geht, wie pünktlich man ist, etc. Außerdem kann man eine private Message verschicken.

Parship das Profil

Dein Profil

Das Profil ist bei gayParship sehr schön gestaltet und eine praktische Übersicht.

Der Posteingang und die Kontaktvorschläge sind direkt zugänglich. Dort kann man ebenso das Profil noch bearbeiten und seine Identität verifizieren.

Wer das Profil vervollständigen will, kann noch mehr Fragen zur Persönlichkeit beantworten. Damit wird es für andere einfacher, zu erkennen, ob ihr zueinander passt und die gleichen Hobbies und Interessen habt.

Außerdem kann man aus einer Vorauswahl von Eigenschaften drei auswählen, die das Profil mit dieser Selbstbeschreibung verzieren.

Die gayParship App

Parship die App

Mit Hilfe der App können sich die Mitglieder auch von unterwegs aus mit den anderen in Kontakt bleiben. Es ist jedoch zu beachten, dass es sich dabei um die Parship App handelt, mit der man sich mit seinem gayParship Account anmeldet.

Man kann die Anmeldung leider nicht über die App machen, es ist aber sowieso demnach empfehlenswert, diese und auch den Persönlichkeitstest über einen Desktop PC oder Laptop durchzuführen. Die App kann mit dem Betriebssystem Android und auch mit dem Betriebssystem iOS genutzt werden.

Google-play
App-Store

Design und Bedienung

gayParship hat eine sehr Übersicht. Man kann Nachrichten, Partnervorschläge oder interesierte Kontakte am eigenen Profil sehr schnell und einfach ansehen. Das Design des Partnerportals ist ansprechend und technisch gut gemacht. Wenn man auf sein eigenes Profil geht, kann man auch gleich sehen, zu wie viel Prozent es ausgefüllt ist. Die mobile Nutzung ist einwandfrei.

Kosten bei gayParship

Kostenlos

  • Anmeldung / Fragebogen ausfüllen
  • Online-Testauswertung deiner Persönlichkeit
  • Partnervorschläge (inklusive Infos darüber wie gut ihr zueinander passt)
  • Profile anderer Mitglieder ansehen
  • Kontaktgesuche als Lächeln oder Spaßanfrage sofort verschicken
  • Smartphone-App

Kostenpflichtig

  • Foto-Tausch mit Kontaktvorschlägen
  • Kontaktgesuche anderer Mitglieder lesen
  • Auf Kontaktgesuche reagieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeitsgutachten (Wer passt gut zu mir)
  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Regionale Umkreissuche
  • Partnersuche nach Interessenfilter
  • Vollständige Besucherlisten
  • Nutzung der Parship-Messenger-App

Dauer

Kosten/Monat

Kosten

6 Monate

44,94 €

269,64 €

12 Monate

35,94 €

431,28 €

24 Monate

23,94 €

574,56 €

*Die Kosten können sich durch Aktionen, die Premiummitglidschaften im Angebot vergünstigen, zu unseren Angaben unterscheiden.

Wie bei gayParship Bezahlen

  • Paypal
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug
Parship.de_Preise

Sonstiges

Es gibt eine sogenannte gayParship Tour und mit Hilfe dieser kannst du alle wichtigen und interessanten Bereiche von dem Portal sehen. Es ist ein Menüpunkt namens “gayParship-Tour” und dort findest alles mögliche von Liebesgeschichten von Paaren, die durch gayParship gefunden, Events, Tipps für eine effektive Nutzung, und vieles mehr.

Es ist ein besonderer Service, der hier angeboten wird. Denn du musst nicht selbst auf die Suche gehen, sondern es werden dir Partnervorschläge gemacht. Deine Aufgabe ist es dann nur noch, bei den Kontaktvorschlägen auszuwählen, mit wem du dich näher auseinandersetzen willst. Es ist somit einfacher, wenn die Vorauswahl bereits durch wissenschaftliche Partnerkompatibilität ausgefiltert wird, wie beispielsweise Gemeinsamkeiten und Charaktereigenschaften.

gayParship Erfahrungen und Fazit

gayParship ist die größte und populärste Partnervermittlung für gleichgeschlechtliche Singles auf der Suche nach einem Partner. Bei gayParship findet man sehr viele Akademiker, also gibt es demnach genug Kontakte mit einem hohen Niveau. Es gibt fast keine Fakeprofile und die Partnervorschläge sind sehr gut ausgewählt. Sie passen ziemlich gut zu dem eigenen Charakterbild, laut Erfahrungen. Wir haben hier nette Gespräche gehabt und auch die App ist sehr tut zu handhaben und gratis für den Download bereit. Wenn man unterwegs ist, versäumt man also nichts. Manch einer könnte sich über die etwas hohen Preise beschweren, aber der Service ist herausragend und die Partnervorschläge sind es wert.

Das Design ist sehr ansehnlich und man erkennt gleich, warum es sich um die beliebteste Partnerbörse für Homosexuelle im deutschsprachigen Raum handelt.  Außerdem können die gayParship Kosten als fair bezeichnet werden. Wer hier Wenn man sich für einen längeren Zeitraum bindet, werden die Kosten auch günstiger. Also neues Mitglied kann man kostenlos auf die erste Nachricht antworten. Es gibt regelmäßige Events, auf denen man andere Mitglieder in Realität treffen kann. Es ist keine Abzocke und die Erfahrungen waren hier sehr gut.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.