Bumble Erfahrungen im Februar 2024

Bumble Erfahrungen

Unsere Wertung

3.5/5
Zuletzt aktualisiert: 31. Januar 2024

Kurzübersicht

Mitgliederstruktur

Geeignet für?

Lebenspartner-Suche
Flirten&Dates
Erotikkontakte

Für welches Alter?

18-25 Jahre
25-50 Jahre
50+

Erfolgsquote

33%
haben Dates

21% 
verlieben sich

Andere Suchten auch nach...

5/5
4.5/5
3.5/5

Bumble.com im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

Bumble ist mehr als nur ein Tinder-Klon. Die App bietet eine clevere Erweiterung des Tinder-Prinzips und ist ideal für dich, wenn du eine ernsthafte Beziehung suchst. Im Vergleich zu Tinder hat Bumble in der kostenlosen Variante einige Einschränkungen und es gibt noch immer weniger Mitglieder, besonders in ländlichen Gebieten. Erfahre mehr über die Anmeldung, die Kontaktaufnahme und weitere Funktionen von Bumble.

Im Gegensatz zu Tinder geben die Gründerinnen von Bumble den Frauen die alleinige Kontrolle über ihre Dating-Erfahrungen. Bumble hat weltweit bereits über 20 Millionen Nutzerinnen und Nutzer gewonnen. Im deutschsprachigen Raum, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ist die Nutzerzahl mit 10.000 Mitgliedern jedoch noch relativ gering. Wir haben festgestellt, dass es gerade einmal 600 aktive Profile von Schweizer Nutzerinnen und Nutzern gibt.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Bumble Registrierung

Du kannst dich bei Bumble über die kostenlose App anmelden, die du für iOS und Android kostenlos herunterladen kannst. Alternativ kannst du dich auch über die Webseite registrieren. Für die Anmeldung benötigst du eine Handynummer, ein Apple-Konto oder ein Facebook-Konto. Ähnlich wie bei Tinder werden bei Bumble erfolgreich Fake-Profile herausgefiltert. Außerdem bietet Bumble dir die Möglichkeit, dein Profil zu verifizieren. Dafür musst du bestimmte Gesten vor der Kamera deines Handys ausführen, um zu beweisen, dass du ein echter Mensch bist. Als verifizierter Nutzer kannst du auch deine Matches bitten, sich zu verifizieren. Lehnen sie ab, wird das Match aufgehoben. Diese Funktion ist praktisch, wenn du Zweifel an der Echtheit eines Profils hast.

Bumble Kommunikation

Die Bedienung von Bumble ähnelt der von Tinder. Dir werden Mitglieder vorgeschlagen, die du entweder nach links (uninteressant) oder nach rechts (interessant) „wischen“ kannst. Die App zeigt dir vor allem Mitglieder an, die sich in deiner Nähe befinden. Du kannst den Radius selbst einstellen.

Im Chat von Bumble kannst du deinem Flirtpartner Bilder senden, was bei Tinder nicht möglich ist. Außerdem kannst du GIFs versenden oder dir von der App eine Frage generieren lassen, auf die ihr beide antworten müsst, um das Gespräch in Gang zu bringen.

Seit Juni 2019 kannst du im Chat auch Videoanrufe oder Voice-over-IP-Anrufe starten. So kannst du deinen Flirtpartner näher kennenlernen, ohne sofort Telefonnummern austauschen zu müssen.

Frauen machen den ersten Schritt: Bei einem Match musst du als Frau innerhalb von 24 Stunden den ersten Schritt machen und den Mann anschreiben. Männer haben keine Möglichkeit, den ersten Kontakt herzustellen. Wenn du als Frau innerhalb von 24 Stunden keine Kontaktaufnahme vornimmst, verfällt das Match.

Verwischte Matches retten: Abgelaufene Matches können nicht wiederhergestellt werden. Damit möchten die App-Betreiber sicherstellen, dass du die App regelmäßig nutzt. Wenn du aus Versehen ein Match verwischst, kannst du die ausgewählten Nutzer insgesamt drei Mal zurückholen. Das funktioniert ganz einfach durch Schütteln deines Smartphones. Außerdem besteht die Möglichkeit, Matches um 24 Stunden zu verlängern, wenn du noch nicht sicher bist, ob du antworten möchtest.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5
bumble das profil

Die Kosten bei Bumble

Die Nutzung von Bumble ist grundsätzlich kostenlos. Du kannst kostenlos Profile anderer Nutzer durchsuchen, Matches machen und Nachrichten verschicken. Es gibt jedoch auch kostenpflichtige Abonnements, die zusätzliche Funktionen freischalten.

Kostenlos

  • Profilgestaltung
  • Download der App und Nutzung
  • Fotos swipen
  • Als Frau Nachrichten schicken
  • Als Mann Nachrichten beantworten

Kostenpflichtig

  • Swipe rückgängig machen
  • Matches mehr Zeit zum Anschreiben geben
  • Sehen wer einen geliked hat
  • Abgelaufene Matches erneuern
  • Unbegrenzte Swipes
  • 5 SuperSwipes pro Woche
  • einmal Spotlight pro Woche aktivieren
  • Reisemodus

Premium Mitgliedschaft

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Tag


3,99 €

1 Woche


14,99 €

1 Monat

32,99 €

32,99 €

3 Monate

21,66 €

64,99 €

6 Monate

16,67 €

99,99 €

Lebenslang


159,99 €

Bumble boost

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Tag


1,99 €

1 Woche


5,99 €

1 Monat

13,99 €

13,99 €

3 Monate

10,00 €

29,99 €

6 Monate

8,00 €

47,99 €

Wie bei Bumble Bezahlen

  • PayPal
  • Sofort
  • Kreditkarte
  • paysafecard

FAQ

Auf Mobilen Geräten:

1.Wähle das Profilsymbol in der linken unteren Ecke des Bildschirms
2.Wähle „Mein Bezahlplan“ und dann „Boost“ oder „Premium“, je nachdem, für welche Option du gerade ein Abonnement hast.
3.Verwende die Option auf dem Display, um zu kündigen


Wenn du ein Abonnement mit deiner Kreditkarte oder deinem PayPal-Konto über Bumble Web abgeschlossen hast, befolge diese Schritte, um zu kündigen:

1.Wähle dein Profilfoto oben links auf dem Bildschirm aus
2.Wähle „Verwalte deinen Boost oder Verwalte deine Premium“.
3.Wähle „Abmelden“ unter der Übersicht über dein Boost-Abonnement in der Mitte des Bildschirms

Wenn du dein Bumble-Profil löschst oder die Bumble-App von deinem Gerät entfernst, wird dein Bumble-Abonnement nicht gelöscht. Um das Abonnement zu kündigen und zukünftige Gebühren zu vermeiden, musst du die folgenden Schritte hier ausführen, je nachdem, wie du dich zuerst registriert hast. 

Um deinen Account zu löschen, folge bitte diesen Schritten:

  • Öffne die Bumble App
  • Tippe auf die graue Silhouette in der unteren linken Ecke 
  • Tippe auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um auf deine Einstellungen zuzugreifen
  • Scrolle ganz nach unten in den Einstellungen
  • Tippe auf „Konto löschen“
  • Wähle den Grund für das Löschen deines Kontos
  • Tippe erneut auf „Konto löschen“
  • Tippe das Wort „löschen“ in Kleinbuchstaben ein
  • Klicke auf „Bestätigen”

Wenn du diese Datingseite kontaktieren möchtest, verwende folgende Kontaktinformationen:

Firma:Bumble Holding Limited
Adresse:The Broadgate Tower 20 Primrose Street
Ort:London
Land:United Kingdom
Support:support Kontakt

Unsere Wertung

Registrierung

3.0 / 5

Kommunikation

2.5 / 5

Profilinformationen

3.0 / 5

Praxistest

3.5 / 5

Bumble Erfahrungen und Fazit

Bumble ist eine großartige Alternative zu Tinder, besonders für Frauen. Die App schließt bereits im Voraus unangenehme Anmachsprüche von Männern aus. Dass du bei der Anmeldung deine Facebook-Daten preisgeben musst und dass es nur in Großstädten eine begrenzte Anzahl von Mitgliedern gibt, macht die App jedoch eingeschränkt nutzbar.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur und Gründungsmitglied von Meinflirtportalcheck

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Datenschutzbestimmungen und Kommentarregeln bevor du einen Kommentar abgibst.

Inhaltsverzeichnis

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5