Adultfriendfinder im Test

Adultfriendfinder Erfahrungen

Unsere Wertung

3.6/5

Erfolgsquoten

Geeignet für?

Lebenspartner-Suche
Flirten&Dates
Erotikkontakte
haben Dates
0%
landen im Bett
0%

Für welches Alter geeignet?

18-25 Jahre
25-50 Jahre
50+

Adultfriendfinder im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

Die Website Adultf Friendfinder (kurz: AFF) ist mit mehr als 2.600.000 Nutzern in Deutschland und über 80 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt eine der größten Portale für Eroktikkontakte international. Das in den USA gegründete Portal bietet den Nutzern einige Möglichkeiten, um die richtigen Sexpartnern im Internet zu suchen und zu finden. Dabei gerät die Seite aber oft in die Schlagzeilen wegen ihrer vielen Fake-Profile, der Datenschutz funktioniert nicht einwandfrei und es gibt daher viele Hacks. Außerdem trifft man auf viele Profile, die hauptsächlich auf finanzielle Interessen aus sind. Lese hier nach, ob es sich für dich trotzdem lohnen würde, dich anzumelden, was es alles beinhaltet und ob es sich auch wirklich um eine Abzocke handelt.

Zusammenfassung

  • Wegen fehlerhaftem Jugendschutz in Deutschland ist diese Seite auf dem Index
  • Mehr als 2.600.000 Nutzer in Deutschland
  • Es gibt viele Möglichkeiten mit anderen Mitglieder Kontakt aufzunehmen
  • Der Männerüberschuss ist sehr hoch
  • Unter den weiblichen Profilen gibt es viele professionelle Frauen

Mitgliederstruktur bei Adultfriendfinder

Leider wird die Seite nicht deutlich nach Region oder nach Land sortiert. Es passiert also öfters laut Erfahrungen, dass man Profile von Nutzern aus den USA sieht. Es kommt aber auch vor, dass immer ein paar Kontakte aus der Umgebung angezeigt werden.

Die meisten Profile hier zeigen sich gern nackt. Auf der Seite gibt es einen deutlichen Männerüberschuss, und als Frau kriegt man so sehr viele männliche Nacktheit zu sehen. Ob das toll ist oder nicht, ist jedem selbst überlassen.  Sicher ist jedoch, dass man als Frau wohl sehr leicht einen Mann finden kann, um mit diesem Sex zu haben.

Als Mann hat man es doch schwieriger: Zwischen den echten Frauen gibt es auch ein paar Prostituierte und Animateurinnen. Plötzlich muss man zahlen oder die Dame ist nicht bereit, sich zu treffen.

Aus diesen Gründen ist es vor allem auf dieser Seite gut, wenn die Frau dem Mann schreibt, und wenn sie ihm gefällt, dann kann man es zu einem Treffen kommen. Du kannst auch auf Anfragen antworten, die sich in deiner nahen Umgebung befinden. Außer du willst eine Webcam-Session starten.

Adultfriendfinder der Mitgliederbereich

Mitgliederstruktur

Frauen
0%
Männer
0%

Adultfriendfinder Anmeldung

Wer sich bei Adultfriendfinder anmelden will, braucht nicht einmal 5 Minuten dafür. Du benötigst dafür Angaben über deine Person, dein gewünschtes Geschlecht des gesuchten Partners, deinen Beziehungsstand, dann kannst du eine kurze Selbstbeschreibung einfügen und wählst deinen Nutzernamen  aus und hinterlegst deine E-Mail-Adresse und dein Wunschpasswort. Nachdem du den Link bestätigt hast, bekommst du dann eine Freischaltung über deine E-Mail und kannst dann dein Profil fertigstellen.

Zu den Angaben werden deine Vorlieben und dein Aussehen abgefragt. Auf der Homepage erblickt jeder Besucher gleich, um welches Thema es sich handelt, nämlich um nichts anderes als Sex. Es gibt fast kein anderes Portal, das so viel nackte Haut, Geschlechtsorgane und offensichtliche Aktivitäten wie Adultfriendfinder zeigt. Daher braucht man sich nicht zu wunden, warum die Seite auf dem Index steht. Hier werden die Fotos nicht zensiert und der Verbraucher wird vor nichts gewarnt: Es gibt keine Altersbeschränkung und es wird auch nicht geprüft, wie alt man ist. Da das notwendig ist, wurde Adultfriendfinder eben indiziert.

Kontaktaufnahme bei Adultfriendfinder

Wer nun einen Partner erblickt hat, der einem gefällt, der kann dann eine Nachricht schicken, aber auch das kostet. Die Chatrooms in dem Bereich „Live-Action“ sind gratis, dort kannst du aber nicht nach bestimmten Kriterien deines Chatpartners suchen.

Adultfriendfinder Messages

Gut kommen immer Komplimente und selbst verfasste und gut durchdachte Nachrichten an, die mehr als einen Satz haben. In einem Test hat man gleich nach der Anmeldung eine lange Nachricht bekommen, die positiv aufgefallen ist. Zwar hat die Dame einen nicht direkt angesprochen, das kann heißen, dass die Dame wohl finanzielle Interessen hegt und jedem so eine lange Nachricht schickt.

Live-Action: Cams und Videos

In diesem Bereich findest du Live-Streams und heiße Chaträume, Videos und Profile der aktivsten Mitglieder.

Übrigens kann man sich über Live-Streams Punkte und damit Geld verdienen. Mit diesen Punkten kannst du kostenpflichtige Mitgliedschaften und Services bezahlen. Lade z.B. ein Video hoch und du kannst damit Geld verdienen.

Adultfriendfinder die Suche
Adultfriendfinder Live-Action

Community-Bereiche

  • Magazin mit Ratgebern und Artikeln zu Themen rund um Sex, Liebe und Beziehung
  • Blog-Bereich: Hier kann jedes Mitglied einen Blog schreiben und mit den anderen teilen
  • Wettbewerbe für die Nutzer: Es gibt Fotowettbewerbe mit Preisen wie gratis Jahresmitgliedschaft, usw.
  • Regionale und auf spezielle Themen ausgerichtete Gruppen
  • Was ist heiß? Hier findet man die Hall of Fame von Adultfriendfinder:
    • die heißesten Nutzer
    • die heißesten Fotos
    • die heißesten Fotoalben
    • die heißesten Videos

Top-Mitglieder

Reinschauen kann sich lohnen, denn die meisten Bereiche lassen sich auch nach der Region auswählen, auf diese Weise findest du leicht die heißesten Profile in deiner Umgebung.

Dein Profil

Das Profil besteht aus Angaben zum Aussehen, den Interessen und Hobbys sowie den eigenen Charakterzügen. Man kann selbst beschreiben wie der gesuchte Wunschpartner sein sollte. Auch die eigenen Vorlieben und Abneigungen können angegeben werden. Dazu gehören die eigenen sexuellen Vorlieben und Abneigungen. Da es sich bei AdultFriendFinder um ein Erwachsenen Portal für Sexkontakte handelt, dürfen hier auch sehr freizügige Fotos hochgeladen werden. Diese können wahlweise nur für bestimmte Mitglieder freigeschaltet werden.

Die Adultfriendfinder App

Adultfriendfinder Mobile-Version

Eine mobile App gibt es in Deutschland bis jetzt noch nicht und es ist auch nicht klar, ob es je eine geben wird. Bisher gibt es diese nur in Kanada, die für deutsche Nutzer aber wohl eher weniger interessant sein dürfte ist.

Allerdings stellt das für die Nutzung kein Problem dar, da es sich um eine mobil optimierte Webseite handelt. AdultFriendFinder kann man somit auch vom Smartphone oder Tablet aus, ganz normal und ohne Einschränkungen nutzen.
Somit ist die Nutzung ganz einfach möglich und man kann jederzeit und an jedem Ort die passenden Kontakte finden.

Design und Bedienung

Wer sich anmeldet, wird im ersten Augenblick etwas überfordert sein auf der Homepage, denn hier findest du alles bunt gemischt: Menü-Bereich, Profilbereich, Neuigkeiten, Benachrichtigungen, Werbung, Profilvorschläge und vieles mehr.

Da weiß man auf den ersten Blick gar nicht wohin: Dabei reicht lediglich der Menübereich aus, um sich zu orientieren. Dort ist alles, was man auf der ersten Seite sieht, nach Themen und Interessen sortiert zu finden.

Kosten bei Adultfriendfinder

Kostenlos

  • Profil erstellen
  • Chats benutzen
  • Mitglieder suchen
  • Nachrichten beantworten
  • Mitglieder suchen

Kostenpflichtig

  • Profile anschauen
  • Nachrichten schicken
  • Erotik-Videos und Filme ansehen und downloaden

Gold-Mitgliedschaft

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

29,95 €

29,95 €

3 Monate

19,95 €

59,85 €

Standartkondakte

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

17,95 €

17,95 €

3 Monate

10,95 €

32,85 €

Profil Hervorhebung

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

8,95 €

8,95 €

3 Monate

7,95 €

23,85 €

Filme

Dauer

Kosten/Monat

Kosten

3 Tage

1,69 €

1,69 €

1 Monat

18,95 €

18,95 €

3 Monate

12,95 €

38,85 €

Private Chaträume

Dauer

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

8,85 €

8,95 €

3 Monate

5,95 €

17,85 €

6 Monate

4,95 €

29,70 €

Points

Point

Kosten/Point

Kosten

200

0,01 €

2,53 €

500

0,01 €

5,07 €

1000

0,00 €

8,45 €

Wie bei Adultfriendfinder Bezahlen

  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Sonstiges

Hacks und Datenlecks in den Jahren 2015 und 2016

Das Image des Portals geriet in Verruf, da es in der Vergangenheit zwei Mal Millionen von Daten gehackt wurden und diese danach im Internet ihren Lauf nahmen. Von den Datenlecks waren viele Kunden betroffen. Zu den gehackten Daten gehörten private Angaben der Nutzer über ihre sexuellen Präferenzen, ihre Geburts- und Wohndaten und sogar ihre Mail- und IP-Adressen. Die Datenbank war dann eine Zeit lang im Internet zu finden.

Social media und network

Wer gerne auf dem Laufenden bleiben will, was aktuelle Themen und neue Angebote von Adultfriendfinder angeht oder einfach erotische Geschichten lesen möchte, der kann der Seite auf den sozialen Netzwerken Twitter oder Google folgen, auf Facebook gibt es keine Seite.

Unsere Wertung

Registrierung

4.0 / 5

Kommunikation

3.5 / 5

Profilinformationen

4.0 / 5

Praxistest

5.0 / 5

Adultfriendfinder Erfahrungen und Fazit

Bei Adultfriendfinder wird Sex und Erotik der Fokus, aber das wird eher durch die Medienvermittelt, als real geschehen. Die Masse an Mitgliedern, die nur mit einer Premium-Mitgliedschaft zu kontaktieren sind, macht die Suche nach einem Partner sehr schwierig. Hier verpassen sich viele Menschen, da sie nicht die nötige Geduld aufbringen. Für Voyeure ist das Portal gut geeignet aber auch für nicht in Realität passierende Seitensprünge, allerdings findet man auf anderen Portalen wohl eher was man will, wenn das ein reales Sextreffen sein sollte. Abzocke ist es nicht, aber du wirst hier nicht unbedingt auf deine Kosten kommen, wenn du nach echtem Sex suchst.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.