Abzocke in Dating-Portalen

Abzocke in Dating-Portalen

Ist die Abzocke in Dating-Portalen Real?

Ständig liest oder hört man in Foren und Zeitschriften von Abzocke auf diversen Portalen. Woher kommt das und wie äußert sich das. Man muss hier zwischen Spammer, Scammer und Bots die von außerhalb des Portals kommen und Moderatoren, Animateuren, CUser, Controller oder auch moderierter Dienst, die vom Betreiber des jeweiligen Portals eingesetzt werden unterscheiden.

Abzocke von außerhalb

  1. Spammer

Spammer sind für Online-Dating-Portale wohl das größte Ärgernis. Denn sie versuchen, Kunden abzuwerben. Als gutaussehender Single getarnt fangen sie ein Gespräch mit dem vermeintlichen Auserwählten an. Hat dieser angebissen, versprechen sie ihm engeren Kontakt, mehr Bilder oder was er sonst hören will – jedoch nur unter einer Voraussetzung: Er soll ihnen auf ein anderes, angeblich besseres, sichereres Portal folgen.

  1. Scammer:

Scammer gehen da etwas perfider vor: Nach einer Zeit des Schreibens und der Liebesbekundungen fordern sie Geld.

  1. Bots: „Schreib mir, ich bin schön!“

Bots werden in der Regel vom Betreiber des Dating-Portals selbst eingesetzt. Algorithmen oder Mitarbeiter erstellen Fake Profile mit Fotos und Daten attraktiver Frauen oder Männer und schreiben mit diesen Profilen Nutzer an.

Gegen diese Abzocke gehen die meisten Betreiber eines Datingportals im Eigeninteresse mehr oder weniger rigoros vor.

Vom Betreiber eingesetzte Profile 

Es handelt sich bei diesen Profilen um sogenannte Fake Profile, im Englischen Catfishing genannt.

Hier wird von den Usern die vermeintlich betrogen wurden, auch gerne von abzocke geredet.

Ob es sich dabei wirklich um eine Abzocke handelt, sei dahingestellt, in 99 Prozent aller Betreiber, die einen moderierten Dienst, Moderatoren, Animateuren, CUser oder Controller auf ihrem Portal einsetzen, schreiben dies auch in ihre AGB’s. Wer sich die Mühe macht, und kurz in die AGB sieht, wird schnell sehen, dass der Anbieter den Zweck solcher Moderatoren auch beschreibt und mitteilt, dass mit diesen Profilen leidlich eine Online Interaktion möglich ist. Leider werden diese Profile von dem Betreiber nicht speziell gekennzeichnet. Hier gilt, wenn einem ein Profil nicht geheuer vorkommt, besser ein neues suchen.

Hier ist zu bemerken, dass diejenigen, die von Abzocke sprechen, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die AGB nicht gelesen haben. Denn wer schon gewarnt ist, sollte dann auch ein bisschen Vorsicht walten lassen.

Keine Realen Profile?

In vielen Foren wird fälschlicherweise davon ausgegangen, dass auf Portalen auf denen ein moderierten Dienst, Moderatoren, Animateuren, CUser oder Controller eingesetzt werden, ein reales Date überhaupt nicht möglich ist, da es im Anschein ja nur Fake Profile gibt.

Dies mag auf das einte oder andere Portal zutreffen, dies sind aber in der Regel Nischenportale, die zum Beispiel nur Webcams mit einer Interaktionsmöglichkeit bieten.

Bei allen anderen Portalen ist der Anteil von Fake Profilen irgendwo zwischen 10-20 Prozent, dies liegt natürlich an dem Umstand, dass zum Zeitpunkt als das Portal Online ging, noch kein einziger Angemeldeter User vorhanden war und die durch Moderatoren gefüllt wurden, damit überhaupt eine Interaktion möglich war.

Mit der Zeit melden sich aber immer mehr reale Frauen und Männer auf dem Portal an wobei in der Regel die Fake Profile immer weniger zum Einsatz kommen.

Sind Reale Dates Möglich?

Ja dadurch, dass sich auf einem gut laufenden Portal täglich etwa 100-200 oder mehr Frauen und Männer neu anmelden, ist die Chance auf Reale User zu treffen und auch Dates im Real Life zu haben gegeben.

In ein paar Nischenportalen, gibt es zudem, zwei Sektionen, in der einen ist reiner Online Kontakt möglich und in der anderen sind die User, die auch für ein Real Date zu haben sind. Es heißt hier Augen auf und das Portal und die Funktionen genauer anzusehen.

Es ist wie bei der Suche in einer Bar oder Diskothek, kaum jemand wird sofort einem Date zustimmen und man wird das einte oder andere Faule Ei erwischen.

Wir machen Aufmerksam

Falls wir bei unserem Test ein Portal finden, bei dem wir davon ausgehen können, dass keine Realen Dates möglich sind, obwohl dies vom Betreiber so suggeriert wird, werden wir es in unserem Testbericht vermerken. Diese Portale werden mit einem Stern oder weniger benotet und es wird im Fazit auch noch ausdrücklich erwähnt. All diese Portale sind unter anderem auch unter keine Empfehlung aufgeführt. 

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur