moreDates Erfahrungen im April 2024

moreDates Erfahrungen

Unsere Wertung

2/5
Zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2024

Kurzübersicht

Mitgliederstruktur

Geeignet für?

Lebenspartner-Suche
Flirten&Dates
Erotikkontakte

Für welches Alter?

18-25 Jahre
25-50 Jahre
50+

Erfolgsquote

3%
haben Dates

1% 
verlieben sich

moreDates ist eine Dating-Plattform für Erwachsene ab 18 Jahren mit einem Einstiegspreis ab 4,99 €. Es gibt keine Profilüberprüfung, was die Präsenz von Fake-Profilen erhöht und reale Treffen nahezu ausschließt. Die Mitgliederstruktur umfasst täglich etwa 160.000 Besucher, wobei Frauen 38% und Männer 62% ausmachen. Die Plattform richtet sich an Suchende mittleren Alters und bietet eine einfache Anmeldung über den Computer oder die App sowie verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten wie Nachrichten, Likes und virtuelle Flirts. Die Mitgliedschaft basiert auf einem coinbasierten Zahlungsmodell, wobei Nutzer nur für die gewünschten Funktionen zahlen und das Profil ohne finanzielle Konsequenzen löschen können. Trotz der Benutzerfreundlichkeit und des Zahlungsmodells wird vor einer Anmeldung aufgrund der Präsenz von Fake-Profilen und der geringen Erfolgsquote bei realen Dates abgeraten.

Andere Suchten auch nach...

5/5
4.5/5
3.5/5

moreDates.com im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

moreDates ist eine Dating-Plattform, die im November 2017 von Appcreators B.V. gegründet wurde. Das Portal richtet sich vor allem an Suchende mittleren Alters und unterscheidet sich dadurch von anderen bekannten Dating-Apps wie Tinder, Lovoo oder Badoo. Es ist weder eine reine Swipe-App noch eine Partnervermittlung mit aufwendigem Persönlichkeitstest und Matching-Prozessen. Die Plattform ist mittlerweile in über 30 Ländern verfügbar.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

moreDates Registrierung

Um sich bei moreDates anzumelden, stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: entweder über den Computer oder die App. Besonders für ältere Nutzer kann die Anmeldung über einen größeren Bildschirm einfacher sein. Die Anmeldung über die Desktop-Version verlief reibungslos.

Die Anmeldung erfolgt in nur einem Schritt und kann entweder über einen vorhandenen Google- oder Facebook-Account oder über eine E-Mail-Adresse erfolgen. Bei einer Anmeldung über Facebook versichert moreDates, dass keine Beiträge ohne Zustimmung des Nutzers veröffentlicht werden.

Für die Anmeldung werden lediglich ein Benutzername, ein Passwort, eine E-Mail-Adresse, das Alter sowie das eigene und das gesuchte Geschlecht benötigt. Falls der gewünschte Benutzername bereits vergeben ist, wird automatisch ein neuer Nutzername zugewiesen, der später geändert werden kann.

moreDates Kommunikation

Die Suchfilter auf moreDates sind ähnlich wie bei anderen Dating-Plattformen auf Angaben wie Geschlecht, Alter und Stadt beschränkt. Zudem können Nutzer sehen, wer gerade online ist, um diese direkt zu erreichen.

moreDates Match Sobald es zu einem Match kommt, öffnet sich automatisch ein Chat-Fenster. Nutzer haben drei Möglichkeiten, um mit anderen in Kontakt zu treten: Die klassische Methode ist das Versenden einer Nachricht. Alternativ können schüchterne Nutzer zunächst indirekt Kontakt aufnehmen, indem sie virtuelle Flirts wie Küsse oder Geschenke versenden. Wenn sie sich unsicher sind, können sie auch einfach einen „Like“ vergeben. Sobald es zu einem Match kommt, öffnet sich automatisch ein Chat-Fenster, um den beiden Nutzern einen Anstoß zu geben.

Es gibt zwei Ansichten, entweder im Posteingang oder im Chat-Fenster. Beide Ansichten sind ähnlich wie bei Facebook und ermöglichen eine gute Übersicht, wenn mehrere Konversationen parallel geführt werden. Die Posteingangs-Ansicht zeigt das komplette Profil mit Foto, Benutzernamen, Alter und Wohnort an. So haben Nutzer alle wichtigen Informationen direkt zur Verfügung, um eine interessante und auf die jeweilige Person eingehende Konversation zu starten.

Benachrichtigungen wie neue Likes oder Profilbesuche sind in der Desktop-Version moderat, während Nutzer der mobilen App relativ viele Push-Nachrichten erhalten. Falls Nutzer nicht über neue Profilbesuche, Likes und Neuanmeldungen informiert werden möchten, können sie die Benachrichtigungseinstellungen auf ihrem Smartphone anpassen.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5
moreDates der Mitgliederbereich

Die Kosten bei moreDates

moreDates arbeitet nach dem Coin-Prinzip, bei dem für jede Aktion eine virtuelle Währung verwendet wird. Mitglieder zahlen daher für jede Aktion einzeln. Kosten entstehen zum Beispiel beim Versenden von Nachrichten (50 Coins pro Nachricht), virtuellen Küssen (30 Coins pro Kuss) und Geschenken (zwischen 60 und 180 Coins).

Bei der Registrierung erhalten Mitglieder als Begrüßungsgeschenk 100 Coins, mit denen sie nach der Anmeldung verschiedene Features ausprobieren können.

Kostenlos

  • Eigenes Profil anlegen
  • Foto hochladen
  • Andere Mitglieder suchen
  • Nachrichten empfangen
  • Kuss senden
  • Liken
  • Mitglieder bei Favoriten beifügen

Kostenpflichtig

  • Nachrichten schreiben
  • GIF und Geschenke senden

Coins

Coins

Kosten/Coins

Kosten

400

0,01 €

4,99 €

800

0,01 €

9,99 €

2000

0,01 €

24,99 €

4000

0,01 €

49,99 €

8000

0,01 €

99,99 €

Wie bei mDates Bezahlen

  • PayPal
  • GPay
  • Kreditkarte
  • paysafecard

FAQ

Die Anmeldung auf der Plattform ist kostenfrei und es werden keine Abonnementgebühren erhoben. Daher ist keine Kündigung erforderlich. Wenn du die Dienstleistungen wie Chats nicht mehr nutzen möchtest, musst du nichts weiter unternehmen. Du hast die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt Coins aufzuladen oder die verbleibenden Coins zu nutzen, um weiterhin Spaß mit deinem Account zu haben.

Sobald du eingeloggt bist, geh zu deinem Profilbereich. Dort findest du oben rechts neben deinem Namen drei graue Balken. Klicke darauf, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Wähle die Option „Konto löschen“ aus. Bestätige anschließend, dass du dein Konto wirklich löschen möchtest. Um den Löschvorgang abzuschließen, klicke bitte auf den Link, der automatisch an deine hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird. Überprüfe auch deinen Spam-Ordner, falls du die E-Mail nicht sofort findest. Bitte beachte, dass es manchmal einige Minuten dauern kann, bis die E-Mail bei dir ankommt.

Wenn du diese Datingseite kontaktieren möchtest, verwende folgende Kontaktinformationen:

Firma:Appcreators B.V.
Adresse:Kaldenkerkerweg 20
Ort:5913AE Venlo
Land:Niederlande
Support:support Kontakt

Unsere Wertung

Registrierung

3.0 / 5

Kommunikation

2.5 / 5

Profilinformationen

3.0 / 5

Praxistest

2.0 / 5

moreDates Erfahrungen und Fazit

moreDates ermöglicht einen schnellen und kostenlosen Einstieg für Nutzer jeden Alters mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Die Plattform bietet vielfältige Kontaktmöglichkeiten wie Nachrichten, Likes und virtuelle Flirts. Kontakte können ohne Wartezeit geknüpft und vertieft werden. Das coinbasierte Zahlungsmodell erlaubt es Nutzern, nur für benötigte Funktionen zu zahlen, und bietet die Möglichkeit, das Profil jederzeit ohne finanzielle Konsequenzen zu löschen. Im Gegensatz dazu nutzt myDates Animateure im Chat, um kostenpflichtige Funktionen zu bewerben, was die Chancen auf echte Treffen stark reduziert. Wir empfehlen daher einen unserer Testsieger anstelle von myDates.

Picture of Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur und Gründungsmitglied von Meinflirtportalcheck

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte unsere Datenschutzbestimmungen und Kommentarregeln bevor du einen Kommentar abgibst.

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5