kathTreff Erfahrungen

kathTreff Erfahrungen

Unsere Wertung

4/5

Kurzübersicht

Mitgliederstruktur

Frauen
0%
Männer
0%

Geeignet für?

Lebenspartner-Suche
Flirten&Dates
Erotikkontakte

Für welches Alter geeignet?

18-25 Jahre
25-50 Jahre
50+

Erfolgsquoten

haben dates
0%
verlieben sich
0%

kathTreff im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

kathTreff Erfahrungen und Ersteindruck. Die römisch-katholische Kirche mit den konservativen Werten ist die größte Glaubensrichtung des Christentums, denn weltweit hat sie rund 1,3 Milliarden Anhänger, in Deutschland sind nahezu 24 Millionen Menschen katholisch und 10% davon besuchen regelmäßig Gottesdienste.

Trotzdem ist es nicht leicht heutzutage einen Partner zu finden, der den Glauben als so wichtig erachtet wie man selbst und der eine katholische Ehe eingehen will. Aus diesem Grund hat Gudrun Kugler, eine bekannte österreichische Theologin, Juristin und Politikerin, im Jahre 2006 die Seite KathTreff.org gegründet. Hier können sich katholische Singles in ganz Europa und der Welt finden. Die Seite ist seriös, hat einen klaren Aufbau und ist strukturiert. Eine Partnervermittlung, die vom Layout her schwer in Ordnung ist. Die Seite hat ein gelb orange, es gibt keine nervige Werbung und man kann alle Funktionen einfach und schnell finden und nutzen.

Es gibt keine unnötigen Ablenkungen, um Aufmerksamkeit zu erregen, also keine Hervorhebung von Profilen oder Blumen verschicken. Das ist hier aber von Vorteil, denn es geht darum, einen seriösen Partner zu finden, am besten zum Heiraten. Das Matching nach christlichen Werten hilft da mehr als die Hervorhebung von Profilen.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

kathTreff Registrierung

Ist man angemeldet, geht es schon mit der kostenlosen Mitgliedschaft los, das Profil auszufüllen. Und das bedeutet, einen Persönlichkeitstest nach den folgenden Kriterien durchzuführen

  • Partnervorstellung
  • Charakter und Typ
  • Gestaltung des Lebens und Alltags
  • Freizeit und Hobbies
  • Glauben und Überzeugungen (u.a. Politik und Sexualität)

Die höchste Rate über das Matching hat man mit der Person, mit denen die eigenen Vorstellungen am meisten übereinstimmen. Mit dem psychologischen Test von Parship kann das Matching von KathTreff logischerweise nicht konkurrieren. Aber das wichtigste Kriterium, nämlich einen Partner mit den gleichen oder zumindest Glaubensvorstellungen zu finden, wird hier schon erfüllt.

kathTreff Kommunikation

Hier muss man sich interessanterweise nicht auf deutsche Katholiken beschränken. KathTreff ist auch in anderen katholischen Ländern wie zum Beispiel Litauen, Lettland, der Slowakei, Portugal, Ungarn, Kroatien und Tschechien vertreten. Wie offen man bei der Suche ist kann man in der Suchmaske bestimmen:

  • gib an, in welchem Land du suchst
  • gib an, auf welchen der Plattformen du suchen willst

Wenn man außerhalb von Deutschland sucht, muss man sich auf sprachliche und kulturelle Unterschiede einstellen. Es wird aber vor allem in wirtschaftlich schwächeren Ländern Religion viel höher geschätzt als zum Beispiel in Deutschland. Also ist die Chance einen gläubigen Partner außerhalb von Deutschland zu finden, äußerst gut.

Da man hier für die Nutzung der Seite zahlt und es einige Zeit braucht, bis man die Matching- und Profilfragen ausgefüllt hat, gibt es hier fast keine Fake Profile.

Die Profile sind fast alle sehr gut beschrieben, und man auf den ersten Blick sehen, ob es einen Kontakt wert wäre.

Es gibt nur die Möglichkeit, andere Mitglieder kennenzulernen, wenn man sich eine bezahlte Mitgliedschaft holt.

Hat man sie abgeschlossen, kann man auf verschiedenen Wegen in Kontakt treten:

    • „Gefällt mir“-Angabe: Gefällst du dem anderen Nutzer auch, dann wird das euch beiden angezeigt
    • Nachrichten schreiben: gib dir ein bisschen Mühe und schreibe nicht bloß „Hey, wie geht’s?“. Übertreibe es aber auch nicht mit einem zu langen Text.
    • Live-Chat mit Video- und Audio: Lerne dein Gegenüber besser kennen und schaut beide, ob sich ein echtes Treffen lohnen würde (vor allem, wenn die Distanz zwischen euch groß ist)
    • Übrigens kannst du auch nur mit der bezahlten Mitgliedschaft die Fotos der anderen User richtig sehen.

Die Kosten bei kathTreff

kathTreff ist mit einer Mitgliedschaft von 9 Euro im Monat und  54 Euro für ein Jahr, sehr kostengünstig.

Kostenlos

  • Anmeldung
  • Profilerstellung
  • Matching-Fragebogen nach katholischen Werten ausfüllen
  • Suche nach Singles

Kostenpflichtig

  • Fotos der anderen Nutzer sehen
  • Beidseitiges Interesse zeigen
  • Nachrichten schreiben und schicken
  • Live-Chat (mit Video- und Audiofunktion)
  • im Forum diskutieren und Events erstellen

Mitgliedschaft

Laufzeit

Kosten/Monat

Kosten

1 Monat

9,00 €

9,00 €

3 Monate

9,67 €

29,00 €

12 Monate

4,50 €

54,00 €

Wie bei kathTreff Bezahlen

  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte

Unsere Wertung

Registrierung

4.0 / 5

Kommunikation

4.0 / 5

Profilinformationen

4.0 / 5

Praxistest

4.0 / 5

kathTreff Erfahrungen und Fazit

Wie schätzen wir nach unseren gemachten KathTreff Erfahrungen das Portal ein. KathTreff ist eine sehr gute Chance für katholische Singles einen genauso gläubigen Partner zu finden. Das Matching macht es zu einer guten Möglichkeit, da man auf einen Blick erkennen kann, wie gut man in der Theorie zueinander passen würde. Es handelt sich um keine Abzocke.

Marius Heischner

Marius Heischner

Testredakteur

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.