AmateurCommunity im Test

Amateurcommunity

Unsere Wertung

3.1/5

AmateurCommunity im Checkup: Handelt es sich nach unseren Erfahrungen um Abzocke?

Ersteindruck

AmateurCommunity ist eine europäische Website, die im September 2013 in den USA gestartet wurde. Das Portal AmateurCommunity bringt dich mit hunderten Amateur Live-Show-Models zusammen. Mit über 20 Millionen Mitgliedern ist diese Cam-Seite eine der größten weltweit.
Sie zieht viele deutsche Models an und bietet Nutzern neben Live-Sexshows auch die Möglichkeit, Foto Sets und persönliche Videos von deinen Lieblingsmodels zu kaufen. Es ist sogar möglich, sich sogar live und persönlich mit Camstars zu treffen.

Mitgliederstruktur bei AmateurCommunity

AmateurCommunity ist in Deutschland am beliebtesten, wo die Seite mehr als 70% ihre Nutzer hat. Insgesamt registriert die Seite jeden Monat rund 6,9 Millionen Besucher und erstaunliche 2,9 Millionen monatliche neue Besucher weltweit, wobei die meisten Besucher aus Europa (insbesondere Deutschland, Österreich und der Schweiz) stammen und nur rund 3,5% des Verkehrs aus den USA kommen.

Infolgedessen sind die meisten Camgirls, die man in der AmateurCommunity findet, Europäer, insbesondere Deutsche. Man kann jedoch auch gelegentlich asiatische, südamerikanische und afrikanische Modelle online finden.

Es sind über 5500 Amateure in der AmateurCommunity registriert.

Die Hauptseite ist in Deutsch, Englisch oder Spanisch verfügbar.

Amateurcommunity der Mitgliederbereich1

Frauen/Männer Anteil

Frauen
0%
Männer
0%

AmateurCommunity Anmeldung

Um sich zu registrieren, muss man zustimmen, dass man mindestens 18 Jahre alt ist. Danach gibt man einen Benutzernamen, ein Passwort, eine gültige E-Mail-Adresse und das eigene Geschlecht ein und klickt auf “Jetzt anmelden!”.

Ein Popup weist einen an, die Registrierung zu bestätigen. Man kann mit der E-Mail-Überprüfung fortfahren oder die Mail korrigieren, wenn man die falsche Adresse eingegeben haben sollte. Sobald man fertig ist, kann man sofort einen Blick auf die AmateurCommunity werfen.

Nach Abschluss des fast mühelosen Registrierungsprozesses, werden dem eigenen Konto 100 VIP-Punktebonus automatisch gutgeschrieben. Die gesammelten VIP-Punkte können gegen Coins eingetauscht werden, mit denen man mit Models in der AmateurCommunity interagieren kann.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Kontaktaufnahme bei AmateurCommunity

Die AmateurCommunity verfügt über mehrere Funktionen, mit denen man mit den Live-Show-Modellen interagieren kann:

Senden eines virtuellen Geschenks
Virtuelle Geschenke sind wie Schmuckstücke, die man an die Amateure senden kann.

Wähle ähnlich wie bei Emojis ein virtuelles Geschenk aus einer Reihe von Themen, die sexuell (Sexspielzeug, BDSM oder Seduce Me) oder romantisch (Frühstücks- und Wellness- „Geschenke“) sein können.

Das billigste kostet 12 Coins, während das teuerste virtuelle Geschenk 550 Coins kostet.

Freunde werden
Wer sagt, dass es in der AmateurCommunity nur ums Geschäft geht? Man kann Modelle auch als Freunde hinzufügen.

Zu den Favoriten hinzufügen
Damit man seine Lieblings Models immer leicht wiederfindet, kann man sie zu einer Favoritenliste hinzufügen.

Hinterlasse einen Kommentar
Man kann seine Wertschätzung zu einem Model zeigen, indem man einen Kommentar zur Video- oder Bildergalerie eines Amateurs hinterlässt. Dies kostet aber ein paar Coins.

Küss mich
Diese Funktion ist verfügbar, wenn ein Amateur-Model online und offen für Live Dating ist. Hit Kiss Me, um einen wortlosen Flirt zu starten. Das Mitglied erhält sofort deinen virtuellen Knutschfleck und kann dich danach kontaktieren.

AC Messenger
Sende mit AC Messenger eine Nachricht an ein Modell.

Wenn du gerne mit einem bestimmten Modell interagierst, kannst du dessen Profil anheften. Auf diese Weise befinden sie sich ständig auf deiner AC Messenger-Liste, um den Zugriff zu erleichtern.

Ein Geschenk senden
Man kann auch über den AC Messenger virtuelle Geschenke senden. Klicke auf den Link “Geschenk senden” und durchsuche die Kategorien.

Anhang senden
Hast du Videos oder Fotos zum Teilen? Stelle sicher, dass du diese Mediendateien zuerst in dein Profil hochlädst. In der Amateur-Community können bis zu 10 Dateien hochgeladen werden.

Zu den Favoriten hinzufügen
Man kann im AC Messenger-Funktion Mitglieder anheften oder zur Favoritenliste hinzufügen

Senden Sie Sexicons und Smileys
Sende Sexicons oder Smileys! Smileys sind zwar kostenlos, aber das Senden der Sexicons kostet einige Coins.

Das Einzigartige an der AmateurCommunity ist, dass man nicht nur Zuschauer sein darf. Viele seiner Funktionen zielen darauf ab, eine Verbindung zwischen einem Amateurmodell und dem Nutzer herzustellen.

Diese Interaktionen machen Amateure viel menschlicher.

Amateurcommunity das Mitgliederprofil

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Dein Profil

Im Gegensatz zur üblichen Cam-Seiten mit minimalen Details ist es möglich, die Modelle der AmateurCommunity mit ihren ziemlich detaillierten Profilen kennenzulernen.

Die Seite eines Amateurs enthält die folgenden Registerkarten:

Profil
Das beste Foto (oder die besten Fotos) eines Amateurs heißt einem auf der Registerkarte Profil willkommen. Darunter befindet sich eine Liste mit Details wie Username, Standort, Alter, Sprache und Beschreibung.

Um gefälschte Profile zu reduzieren, hat die AmateurCommunity ein Profilüberprüfungssystem in Form des “geprüft” eingeführt.

Das Profil des Modells trägt dieses Abzeichen, wenn sie ein Foto von ihr eingereicht hat, auf dem ein Stück Papier mit dem vollständigen Namen der Cam-Seite zu sehen ist. Man kann sich das Bestätigungsfoto auch anzeigen lassen.

Die erste Registerkarte enthält Details zu den persönlichen Informationen des Amateurs wie Größe und Gewicht, Körperbau, ethnische Zugehörigkeit und Zivilen Status.

Des Weiteren sind auch ihre sexuellen Vorlieben im Profil ersichtlich. Wenn man noch mehr wissen will, kann man den Abschnitt „Mehr über mich“ lesen.

Darin beschreiben sich die Amateure sich selbst und ihre sexuellen Fantasien.

Kontaktoptionen
Direkt neben dem Foto- oder Diashow-Banner eines Amateurs werden die Kontaktoptionen angegeben.

  • Eine Nachricht schreiben
  • Sende ein virtuelles Geschenk
  • Fügen das Mitglied zur Favoriten Liste hinzu
  • Schicke eine Freundschaftsanfrage

Dort findet man auch die Schaltfläche „Münzen kaufen“, falls man mehr Punkte benötigt, um dem Modell eine Nachricht oder ein virtuelles Geschenk zu senden.

Videos & Bilder
Die nächste Registerkarte ist ziemlich selbsterklärend: Sie zeigt alle Mediendateien an, die ein Amateur hochgeladen hat. Models können Fotos oder Videos hochladen.

Freunde
In diesem Abschnitt wird die Freundesliste eines Amateurs angezeigt. Da man Liste öffentlich sehen kann, kann diese Liste dazu beitragen, die Popularität und Glaubwürdigkeit eines Modells zu steigern.

Virtuelle Geschenke
Alle virtuellen Geschenke (und der Benutzername ihrer Geber), die ein Amateur erhalten hat, werden hier aufgelistet.

Mein intimes Tagebuch
Bleibe mit dem intimen Tagebuch eines Models auf dem Laufenden.

In der AmateurCommunity sind Models großzügig, wenn es um Details geht. Da man als Standartnutzer Profile vollständig anzeigen kann, hat man die Möglichkeit sich alles in Ruhe an zu sehen.

Die AmateurCommunity App

Amateurcommunity-Mobile-Ansicht

Die meisten Benutzer, Models und Konsumenten der AmateurCommunity scheinen es vorzuziehen, die Webseite über das Handy zu nutzen. Dies ist ziemlich interessant, da die AmateurCommunity keine App hat.

Stattdessen bietet es eine mobilfreundliche Webseite, die übersichtlicher und organisierter zu sein scheint als das Desktop-Gegenstück.

Die mobile Version behielt die Farbpalette und die auf dem Desktop verfügbaren Funktionen bei.

Obwohl die Desktop-Version auch visuell stark ist, können Sie sich beim Anzeigen der AmateurCommunity auf Mobilgeräten auf jeweils eine Funktion konzentrieren.

Die Registerkarten sind auf drei beschränkt: Kontakte, LiveCams und Filme.

Das Navigieren auf der mobilen Webseite ist einfach und man kann dadurch die Aufmerksamkeit ganz auf ein bestimmtes Model richten, anstatt sich von der umfangreichen Desktop-Ansicht ablenken zu lassen.

Zusammenfassend: Die mobile Version ist in Bezug auf die Funktionalität zwar dieselbe, bietet jedoch ein einfacheres und angenehmeres Surferlebnis.

Design und Bedienung

Die AmateurCommunity auf einem Desktop ist voller erotischer Bilder. Es mag ziemlich überfüllt wirken, aber das Gute ist, dass ein Klick auf ein Bild einem woanders hinführt – vielleicht zu einem Profil eines Models oder zu einem Video.

Die Farben Grau und Rot dominieren die AmateurCommunity; Bänder aus Grün, Orange, Blau und Violett schmücken die Webseite.

Im obersten Bereich befindet sich die Menüüberschrift. Ganz links befinden sich die Hauptregisterkarten: Startseite, Amateure, Kameras, Daten, Suche, Videos, Bilder, Mein Konto und Coins kaufen.

Abgesehen von einer etwas beengten Sicht wirkt die Webseite auch etwas veraltet.

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Kosten bei AmateurCommunity

Kostenlos

  • Nachrichten lesen
  • Profile ansehen
  • Nutzer als Favoriten hinzufügen
  • Suchfunktion nutzen
  • Sehen, wer gerade online ist

Kostenpflichtig

  • Mit Mitgliedern chatten
  • Filme anschauen
  • Live-Cams nutzen
  • Geschenke versenden
  • Smileys verschicken
  • Alle Fotos eines Mitglieds ansehen

Coins

Coins

Kosten / Point

Kosten Gesamt

50

0,10 €

5,00 €

100

0,10 €

10,00 €

250

0,10 €

25,00 €

500

0,10 €

50,00 €

1000

0,10 €

100,00 €

Wie bei AmateurCommunity Bezahlen

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • paysafecard
  • Lastschrift
  • Sofortüberweisung

Sonstiges

Die AmateurCommunity bietet verschiedene Besonderheiten, mit denen man mehr als nur erotische Fotos und Videos anzeigen kann:

Profil des Amateurmodels
Wahrscheinlich ein Vorteil gegenüber Pornos oder ähnlichen Webseiten sind die detaillierten Profile in der Amateur Community.

Durch Durchsuchen der Seite eines Modells kann man sich eine Vorstellung davon machen, wie sie aussehen. Hier kann man eine Beziehung aufbauen und sogar eine Freundschaft mit einem Model schließen.

VIP-Punkte
VIP-Punkte sind die Boni, die man in der AmateurCommunity erhält. Um Punkte zu erhalten, gibt es tägliche Erfolge. Beispiele wären die Bestätigung der E-Mail oder das Ausfüllen des Profils.

VIP-Punkte sind wie Anreize. Je mehr Zeit man auf dem Portal verbringen, desto mehr Punkte erhält man.

Das Schöne am Sammeln von VIP-Punkten ist, dass man sie später gegen Coins eintauschen kann, die Währung der Amateur Community. Für 1.000 VIP-Punkte bekommt man 100 Coins.

Live Date
Wie bereits erwähnt, ist man in der AmateurCommunity nicht nur Zuschauer. Man kann sich mit den Models in Verbindung setzen und sogar ein Treffen vereinbaren.

In der Registerkarte Livedates werden alle Amateurmodels aufgelistet, die offen für die Möglichkeit sind.

AC Messenger
Der AC Messenger der AmateurCommunity ist ein ziemlich umfassendes Tool. Die Interaktion ist nicht nur auf Text beschränkt, sondern man kann auch Mediendateien senden, mit virtuellen Geschenken flirten oder Modelle zur Favoritenliste hinzufügen.

Live Sex Cams
Nehme Kontakt mit einem Model auf, während du dessen Live-Show im Chatroom ansiehst.

AmateurCommunity Erfahrungen und Fazit

Mit einer großen Anzahl von Benutzern und mehreren einzigartigen Funktionen ist AmateurCommunity ein vielversprechendes Portal, das dabei hilft, das eigene Verlangen zu stillen. Wie andere hat es aber auch Probleme: Die Webseite wirkt veraltet und die Möglichkeiten als Standardmitglied sind begrenzt. Trotzdem machen die zahlreichen Funktionen in Verbindung mit den günstigen Angeboten die Amateur-Community zu einer Webseite, die es wert ist, ausprobiert zu werden. Wenn du Live-Cams sehen möchtest und eventuell auch an Live Dates interessiert bist, solltest du dich hier unverbindlich umsehen!

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5

Teile den Beitrag und helfe anderen Singles!

Unsere Testsieger

Partnervermittlung

5/5

Singlebörsen

5/5

Casual Dates

5/5
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare

*Der  Haftungsausschluss für die Richtigkeit der im Bericht aufgeführten Daten, so wie der Bildnachweis befindet sich im Impressum.